Newsroom

Oliver Windbrake neuer Geschäftsführer bei Sigel


Oliver Windbrake wird neuer Geschäftsführer bei der Sigel GmbH

Mertingen, 21.07.14

Oliver Windbrake übernimmt als neuer Geschäftsführer bei Sigel, Markenhersteller hochwertiger und repräsentativer Büroaccessoires aus dem schwäbischen Mertingen (Landkreis Donau-Ries), nun die Gesamtverantwortung für die Bereiche Marketing und Produktentwicklung. Der 45-jährige Diplom-Kaufmann löst damit Werner Bögl ab, der das Unternehmen verlassen hat. Zuletzt fungierte Windbrake als Global Head of Marketing bei der Herlitz/Pelikan-Gruppe. Vorher war er in führenden Positionen bei 3M und Henkel tätig.

In Mertingen übernimmt er ab 1. August gemeinsam mit Dr. Joachim Roth die Geschäftsführung der Sigel GmbH und der Sigel Holding GmbH. „Mit Oliver Windbrake haben wir einen versierten und international erfahrenen Marketing-Profi für Sigel gewonnen“, betont Dr. Joachim Roth. „Seine langjährige Branchenerfahrung wird unserer Marke wichtige Impulse verleihen.“ Windbrake, der an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster unter anderem bei Marketing-Papst Heribert Meffert studiert hat, erklärte: „Sigel hat in den letzten Jahren eine aufsehenerregende Entwicklung zum Hersteller hochwertiger Design-Produkte fürs Büro unternommen. Diesen Weg nun weiter mitgestalten zu dürfen freut mich sehr und ist eine spannende Herausforderung, der ich mich gerne stelle.“

Konsequent und erfolgreich hat sich Sigel in den letzten Jahren strategisch neu ausgerichtet, was nicht zuletzt zahlreiche internationale Auszeichnungen belegen. Seit 2010 wurde das Unternehmen insgesamt 32 Mal mit international renommierten Design-Awards prämiert.