Newsroom

Black and White

Mertingen, 08.06.10

Schwarz/Weiß ist der Klassiker aller Trends und kehrt regelmäßig zurück! Auch in diesem Sommer dürfen die zwei Farben nicht fehlen und so zieren Schwarz und Weiß Kleidung, Möbel und Dekoartikel. Nun könnte man denken, dass dieser Look zu schlicht und irgendwie langweilig wirkt. Aber weit gefehlt.

Weiß gilt als sauber, rein und frisch, futuristisch und aufrichtig. So wirkt strahlendes Weiß souverän insbesondere wenn es mit einem schwarzen Accessoire kombiniert wird. Zu Weiß sollten Sie knallende Farben vermeiden. Kombinieren Sie es lieber mit Petrol, Beige, Grau oder natürlich Schwarz.

Schwarz ist feierlich, raffiniert, eigenwillig, sinnlich, geheimnisvoll, stark und dramatisch. Schwarz im Gegensatz zu Weiß kann man wunderbar mit kräftigen Farben wie Orange, Grün oder Rot aufpeppen und so einen leuchtenden Blickpunkt setzten.




Auch die Lieblingsfarbe der Mode-Ikone Coco Chanel waren Schwarz und Weiß. 1926 gelang Chanel eine Sensation: sie entwarf das "kleine Schwarze", das bis heute zu den treuesten Begleiterinnen der Frauenwelt zählt. Coco Chanel glaubte mit Schwarz und Weiß die Schönheit der Frauen noch intensiver zu unterstreichen.

Schwarz und Weiß müssen heute nicht zu gleichen Teilen kombiniert werden. Der Trend ist zum Beispiel, ein weißes Kleid mit einem schwarzen oder anders farbigen Tuch, Armband oder Taillengürtel zu kombinieren, das wirkt gut.

So steht der Look für den Sommer fest. Nun brauchen Sie sich nur noch zu überlegen ob, Sie auch Ihre Wohnung mit diesen Farben schmücken möchten. Denn auch bei Möbeln sind die Trendfarben nicht mehr weg zu denken. War es früher schwer, ein Stück in den Farben zu finden, so gibt es heute ganze Kollektionen. Ob Bett, Couch, Tisch, Stühle – die Möbel wirken einfach elegant. Gestalten Sie Ihre Wände dazu in bunten Farben. Doch das ist noch nicht alles, auch Wohnaccessoires sind in die Farben Schwarz und Weiß getaucht. Lampen, Kerzen, Kissen Etuis und vieles mehr. Dies lässt sich wunderbar kombinieren. Folgen Sie dem zeitlosen Trend.