Service

< Zurück

Visitenkartenscanner/ Cardiris 4.0

Ich habe auf Windows 10 umgestellt. Wo finde ich einen passenden Treiber?
Den aktuellen Treiber für VZ600 unter Windows 10 können Sie hier herunterladen.
  • Öffnen Sie den zuvor extrahierten Treiber, rechtsklicken Sie die darin befindliche „setup.exe“ und linksklicken Sie auf „Eigenschaften“. Sollten die Dateiendungen ausgeblendet sein, so ist die „setup.exe“ die einzige Datei, mit dem Namen „setup“ und dem Typ „Anwendung“. Wechseln Sie zu dem Reiter „Kompatibilität“, setzen Sie das Häkchen bei „Programm im Kompatibilitätsmodus ausführen für:“ und wählen Sie „Windows Vista“ aus. Sollte der Treiber nur kompatibel sein bis Windows XP, wählen Sie bitte stattdessen „Windows XP SP3“ aus. Setzen Sie auch das Häkchen bei „Programm als Administrator ausführen“ und klicken Sie anschließend auf „OK“.
  • Shift-Taste (Pfeil nach oben) gedrückt halten und auf Neu starten klicken.
  • Wählen Sie dann Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Starteinstellungen > Auf Neu starten klicken - F7 oder 7 klicken für Erzwingen der Treibersignatur deaktivieren.
  • Verbinden Sie den Scanner ausschließlich mit dem mitgelieferten USB-Kabel direkt mit Ihrem Computer.
  • Öffnen Sie die Windows Geräte-Manager (Maus in die rechte, obere Ecke bewegen > Zahnradsymbol linksklicken > PC-Info linksklicken > Geräte-Manager linksklicken).
  • Rechtsklicken Sie den Eintrag des Scanners im Geräte-Manager und wählen Sie „Treiber aktualisieren“.
  • Wählen Sie „Auf dem Computer nach Treibersoftware suchen“.
  • Wählen Sie über „Durchsuchen“ den Ordner der extrahierten Internettreiber aus. Bestätigen Sie mit „OK“ und „Weiter“.
  • Die Gerätetreiber sollten jetzt von Windows gefunden und installiert werden.
  • Sollten Sie während der Treiberinstallation eine Fehlermeldung erhalten, klicken Sie bitte auf „Diesen Treiber trotzdem installieren“, da diese Fehlermeldung nur aufgrund der fehlenden Signatur auftritt.
  • Der Scanner sollte anschließend ohne ein gelbes Symbol unter „Bildverarbeitungsgeräte“ erscheinen.
  • Starten Sie anschließend die Installation der Software, indem Sie die zuvor im Kompatibilitätsmodus vorbereitete „setup.exe“ ausführen.
  • Installieren Sie nun die Erkennungssoftware Cardiris 4.0. Legen Sie hierzu die mit dem Scanner mitgelieferte CD ein, brechen jedoch den Installationsasisstenten ab.
  • Starten Sie aus dem Explorer die Datei "setup.exe" im Verzeichnis SOFTWARE/Cardiris auf der CD.
  • Auch hier können Sie wieder die „setup.exe“ im Kompatibilitätsmodus zu Windows Vista starten wie bei der Treiberinstallation.
  • Beim ersten Start der Cardiris-Software müssen Sie nun ggf. noch unter Datei>Quelle auswählen den VZ600-Scanner selektieren.
  • Falls Sie irgendwann diesen Scannertreiber deinstallieren möchten, müssen Sie auch das Deinstallationsprogramm in Kompatibilitätsmodus Windows Vista ausführen.
Ich habe auf Windows 8 umgestellt. Wo finde ich einen passenden Treiber?
Den aktuellen Treiber für VZ600 unter Windows 8 können Sie hier herunterladen.
  • Anschließend entpacken Sie bitte die Zip-Datei und führen Datei "Setup.exe" aus. Eventuelle Hinweise auf eine neuere Version von HTMLHelp bestätigen Sie bitte.
  • Starten Sie Ihren PC neu.
  • Installieren Sie nun die Erkennungssoftware Cardiris 4.0. Legen Sie hierzu die mit dem Scanner mitgelieferte CD ein, brechen jedoch den Installationsasisstenten ab.
  • Starten Sie aus dem Explorer die Datei "setup.exe" im Verzeichnis SOFTWARE/Cardiris auf der CD.
  • Beim ersten Start der Cardiris-Software müssen Sie nun ggf. noch unter Datei>Quelle auswählen den VZ600-Scanner selektieren.

Frage nicht gefunden?

Sie benötigen spezifische Produktinformationen oder Tipps zur Anwendung unserer Produkte?

Auch wenn es darum geht, eine andere Verpackungseinheit zu finden oder zu klären, welche Prospekthalter miteinander kombinierbar sind - wir sind immer der richtige Ansprechpartner.

Tel: 09078 81-177
Fax: 09078 81-9177
E-Mail: info@sigel.de