Service

< Zurück

Mietvertrag – SEPA

Was ist ein SEPA-Mandat im Rahmen von Mietverträgen?
Vermieter müssen im Rahmen eines bestehenden Lastschriftverfahren beim Mieter ein sogenanntes SEPA-Mandat schriftlich einholen. Das Mandat ist in diesem Zusammenhang die Ermächtigung des Vermieters vom Mieter vereinbarte Beträge abzubuchen. Gleichzeitig wird die Bank des Mieters ermächtigt, den Lastschriftbetrag an den Vermieter anzuweisen. Weiterführende Informationen finden Sie auch unter http://www.haufe.de/immobilien/verwaltung/sepa-mandate_258_200510.html

Frage nicht gefunden?

Sie benötigen spezifische Produktinformationen oder Tipps zur Anwendung unserer Produkte?

Auch wenn es darum geht, eine andere Verpackungseinheit zu finden oder zu klären, welche Prospekthalter miteinander kombinierbar sind - wir sind immer der richtige Ansprechpartner.

Tel: 09078 81-177
Fax: 09078 81-9177
E-Mail: info@sigel.de