Unternehmen

Nominierung für den GERMAN DESIGN AWARD 2016

Sigel konnte auch in diesem Jahr wieder mit seiner Designkompetenz überzeugen und ist mit den CONCEPTUM® Notizbüchern und Kalendern sowie den Glas-Magnetboards artverum® für den GERMAN DESIGN AWARD 2016 nominiert. Diese Produkte haben jetzt erneut die Chance, sich mit den Besten der Designszene zu messen: Projekte und Produkte aus 65 Ländern haben dieses Jahr eine Nominierung erhalten – im September 2015 stehen die Gewinner fest.

CONCEPTUM® Notizbücher und Kalender

Im Bereich CONCEPTUM® Pure haben die Kollektion „Glam“ mit edlen Schmuckfarben, dezentem Metallic-Finish und eleganter Magnetklappe und die aktuelle „Colour“-Serie mit ihren leuchtenden Farb- und elegant gedeckten Business-Tönen überzeugt. Im Bereich Look konnten die Kollektion „Vintage“ in samtweichem Used leather look, die Kollektion „Drive“ in elegant-sportivem Design und die feminine Kalender-Kollektion „Touch“ punkten.
Zu den Notizbüchern
Zu den Kalendern

Glas-Magnetboards artverum®

Die diesjährigen neuen Designs und Farben der Glas-Magnetboards artverum® kommen an: bereits prämiert mit dem „Interior Innovation Award - Selection 2015“ können sie jetzt mit der Nominee-Auszeichnung des „German Design Award 2016“ eine weitere Ehrung verzeichnen. Das moderne Wandobjekt ist zugleich ein multifunktionales Info-Board, das herausragenden Sicherheits- und Qualitätsstandards entspricht: zum magnetischen Anhaften und immer wieder neu Beschriften. Die neuen Trend-Designs in spannender 3-D-Optik und mit natürlicher Holz-Struktur setzen faszinierende Akzente an jeder Wand. Die neuen Trend-Farben Petrolblau und Grün bringen Harmonie und Frische ins Interieur. Entdecken Sie unsere preisverdächtigen Produkte in den Online-Händelershops oder bei Ihrem Fachhändler vor Ort.
Zu den Glas-Magnetboards